0179 2248496 tetcaputh@outlook.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltung

Diese Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen, einschließlich Beratungsleistungen. Vereinbarungen können mit schriftlicher Zustimmung von TET Bautrocknung Caputh abgeschlossen oder auch abgeändert werden.

 

2. Leistungen und Angebot

Kostenangebote / Schätzungen sind selbstverständlich kostenlos. Bei zeitaufwändigen An-Abfahrten wird dafür vorher ein Pauschalbetrag vereinbart. Wenn es zur Auftragserteilung kommen, ist dieser hinfällig. Alle Vertragsabschlüsse und Vereinbarungen werden erst durch schriftliche Bestätigung verbindlich. Vertragsabschlüsse kommen zu unseren Bedingungen zustande. Andere Bestimmungen des Mieters/Kunden werden nur dann rechtswirksam, wenn sie in schriftlicher Form von uns akzeptiert wurden. Telefonische Angebote werden nach bestem Wissen abgegeben sind dennoch nur durch schriftliche Bestätigung verbindlich.

 

3. Vermietung von Technik

Jedes Leihgerät wird von uns vor Übergabe überprüft. Dies geschieht vor Inbetriebnahme, um sicherzugehen das es einwandfrei und sicher funktioniert. Der erste Miet-Tag ist der Liefertag / Aufstellungstag. Der letzte Miet-Tag ist der Abbau / Abholtag. Diese zählen, wenn vorher nicht anders schriftlich vereinbart als volle Tage.
Alle Geräte werden von unserer Firma (TET Caputh) fachgerecht auf- und abgebaut. Dies mit dem Hintergrund, die örtlichen Gegebenheiten zu berücksichtigen und das optimalste Ergebnis zu erzielen.
Betriebsstörungen durch normale Abnutzung der Geräte werden kostenlos beseitigt. Sollten die Ursache außerhalb der Geräte liegen, wie z.B. Beschädigung, unsachgemäße Bedienung, eigenständiges verstellen, umstellen, Stromausfall, Unterspannung etc. wird dies unter Berechnung von uns beseitigt.

 

4. Verzug von Abholung der gemieteten Technik 

Wenn es nach schriftlicher Vereinbarung mit uns, nicht möglich ist, Geräte wieder vereinbarungsgemäß abzuholen, werden diese Tage als Schadenersatz zusätzlich zu den ursprünglich vereinbarten Konditionen in Rechnung gestellt. Um derartiges zu vermeiden, sollten wir rechtzeitig (24 Std.) darüber informiert werden.

 

5. Zahlung / Rechnungsstellung 

Für die gemietete Technik ist abhängig vom jeweiligen Gerät eine Kaution zu hinterlegen. Diese wird bei Rechnungslegung verrechnet.
Bei allen Rechnungslegungen (Gerätemiete, Trocknung, Kernbohrungen, Luftreinigung, Feuchtemessungen, Messprotokolle etc.) über 500 ,00€, gilt grundsätzlich ein Zahlungsziel von max. 14 Tagen als vereinbart.
Bei Beträgen bis 500 € ist dieser gegen Rechnung / Quittung sofort fällig.

Kontakt

Schwielowsee, Deutschland

Kontaktnummer 0179 2248496

tetcaputh@outlook.de

AGB